Screenshot_20200525_205915_edited.jpg

KOSMETISCHE ZAHNAUFHELLUNG

Ein strahlend weißes Lächeln - Selbstvertrauen und Schönheitsideal

In weniger als 60 Minuten kann man heutzutage Zähne mit Bleaching-Gel aufhellen, ganz ohne Nebenwirkungen und Schmerzen. Die Behandlung ist zu 100% kosmetisch und kommt ganz ohne schädliche Peroxide aus. So werden das Zahnfleisch und der Zahnschmelz nicht belastet. Schmerzhafte Nebenwirkungen gibt es nicht. Ihr könnt selber entscheiden wie intensiv das Ergebnis ausfallen soll. Bei stark verfärbten Zähnen empfiehlt sich die Premium Anwendung. Bei recht hellen Zähnen erzielt man bereits mit der Classic Anwendung ein tolles Ergebnis.

Anwendung Classic

Behandlung 2x20 Minuten - 89 Euro


Anwendung Premium

Behandlung 3x20 Minuten - 109 Euro

Auffrischen innerhalb 3 Monate

Behandlung 1x20 Minuten - 40 Euro

 
 

WAS MUSS ICH BEACHTEN

Gründliches Zähneputzen zuhause ist in der Regel immer zu empfehlen, da vorhandene Beläge ein Hindernis für das Gel darstellen. Die Aufhellung funktioniert nur bei natürlichen Zähnen. Implantate, Brücken und Kronen bleiben völlig unberührt. 

Eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt vor der kosmetischen Zahnreinigung ist sicherlich auch nicht verkehrt. Dadurch werden feste Belege wie z.B. Zahnstein auch entfernt und die kosmetische Zahnaufhellung kann somit noch optimaler ihre Wirkung zeigen. 

WIE LANGE HÄLT DAS BLEACHING

Die Aufhellung hält ca. 3 bis 9 Monate und hängt ganz entscheidend vom jeweiligen Konsumverhalten ab. Wie gut verzichtet man bspw. auf verfärbende Produkte wie Tabak, Kaffee usw. und wie oft putzt man seine Zähne.


Wenn der Weiß-Effekt langsam nachlässt, vereinbart man einfach einen neuen Termin - Der Vorteil des kosmetischen Bleachings ist, dass man die Behandlung beliebig oft wiederholen kann und aufgrund des attraktiven Preises ist dies auch für jeden erschwinglich.

WANN SOLLTE ICH KEINE BEHANDLUNG DURCHFÜHREN

Grundsätzlich ist das Bleaching unbedenklich eine Behandlung bei Schwangeren, stillenden Müttern und Chemotherapie Patienten ist allerdings nicht zu empfehlen. Natürlich sollten nur gesunde Zähne, ohne Karies, behandelt werden.

 

WAS MUSS ICH NACH DER BEHANDLUNG BEACHTEN

Unmittelbar nach der Behandlung ist der Zahn extrem anfällig für Verfärbungen. Daher sollte  1 bis 2 Tage auf stark färbende Lebensmittel wie Tabak und bspw. Koffein verzichtet werden. Dies ist wichtig für das entgültige Ergebnis.